Startseite

Jutta RUPSCH

Mein Berufswunsch brachte es mit sich, meine oberösterreichischen Wurzeln zu verlassen und die Ausbildung zur Physiotherapeutin im Wiener AKH zu absolvieren.

Um das Erlernte endlich umzusetzen, begann ich in der Rheuma-Sonderkrankenanstalt in Baden. Schnell suchte ich nach mehr Flexibilität und stellte freiberuflich mein Wissen unter Beweis. Nach einem Wohnungswechsel arbeitete ich erneut in einem Angestelltenverhältnis im Physikalischen Institut der NÖGKK in Wiener Neustadt.

Die fehlende Flexibilität, um auf die Bedürfnisse der Patienten eingehen zu können, brachten mich ins TIP. Nun habe ich den Ort und den Rahmen gefunden, wo ich meiner Berufung im Sinne der Patienten nach mehr gesunder Lebensqualität und Mobilität leben kann.

Meine Fortbildungen decken vor allem die klinischen Bereiche der Orthopädie und Unfallchirurgie und auch Gynäkologie ab.

Das Spektrum meiner Behandlungskonzepte umfasst:

Maitland


Mulligan Konzept

Taping

Applied Kinesiology

Faszientechniken

Trainingstherapie

Beckenbodenworkshop


Cranio Sacrale

Viszerale Manipulation


Cranio Sacrale Pädiatrie (für Kinder)